Sim.CARRY

Der Allrounder unter den Deckenversorgungseinheiten

Flexibel einsetzbar, individuell gestaltet und weltweiten Standards entsprechend – unsere Deckenversorgungseinheit (DVE) Sim.CARRY zeichnet sich besonders durch ihre Modularität, Erfüllung höchster Hygiene- und Sicherheitsanforderungen sowie einfacher Installation und Wartung aus. Durch die Variantenvielfalt unserer Sim.CARRY finden wir für jeden Bereich die ideale Lösung.

Modular und flexibel

  • Baukastenprinzip: Verschiedene modulare Versorgungskonsolen, angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Max. Zuladung von bis zu 200 kg
  • Einfache Installation und Wartung
  • Viel Spielraum für die individuelle Ausstattung (Infusionshalter, Ablagen, Schubladen u. v. m.) sowie Anbaumöglichkeiten
  • Flexible Positionierung der Gas- und Elektrodosen
  • Je nach Bedarf: vertikale oder horizontale Versorgungsköpfe mit verschieden beweglichen Armausführungen
  • Änderungen oder Erweiterungen auch nach der Installation werkzeuglos möglich
  • Anbindung sowie höhenverstellbare Positionierung aller gängigen Anästhesiegeräte möglich
  • Optionale Möglichkeit der Integration einer elektromagnetischen Bremse: eBrake überzeugt durch Wartungsfreiheit
  • Unterstützt die weltweit am weitesten verbreiteten Standards (DIN, BS, AFNOR,…)

Technische Daten

Sim.CARRY Sim.CARRY 50 Sim.CARRY 55 Sim.CARRY 100 Sim.CARRY 200 Sim.CARRY 150 Sim.CARRY 250
Type Starre Säule Motorisierte Säule 1 x Ausleger 2 x Ausleger 1 x Motorarm 1 x Motorarm mit Ausleger
Armlängen [mm] -   450/600/ 800/1000 Ausleger 1: 450/600/ 800/1000
Ausleger 2: 450/600/800
800 Ausleger: 450/600/ 800/1000
Motorarm: 800
Versorgungskonsole L06/L10/L12/L15 X   X X X X
Versorgungskonsole A (horizontal) X X X X X X
Versorgungskonsole Z (mit Lift für Anästhesiemaschinen oder Endoskopie-Trolley) X   X X